Vorweihnachtliche Begegnung in der Sebastianschule

Kinder von Yanaoca freuen sich über 900,00 €

Mit einer stimmungsvollen Feier eröffnete die Schulgemeinschaft der Sebastianschule am 26. November 2015 die Vorweihnachtszeit in der adventlich geschmückten Turnhalle. In der Vielfältigkeit der inhaltlichen Ausführungen präsentierten sich die Kinder aller Klassen als geschlossene Einheit und wurden dafür mit kräftigem Applaus belohnt.

Im Anschluss an diesen Programmteil fand der Verkauf der weihnachtlichen Bastelarbeiten in der Aula statt, die wenige Wochen zuvor im Rahmen eines Projekttages von den Schülerinnen und Schülern in liebevoller Eigenarbeit gefertigt wurden. Mit dem Erlös dieser Aktion unterstützt die Sebastianschule schon seit langem Projekte der Partnergemeinde in Yanaoca in Peru.

Was wäre ein Fest ohne die kulinarischen Genussmomente! Für die Bewirtung sorgte wieder einmal in hervorragender Weise das bestens eingespielte Team des Fördervereins der Schule.

Am letzten Montag wurde nun der Erlös der Bastelarbeiten von sage und schreibe 900,00 € an die Vorsitzende der Perupartnerschaft, Frau Evelyn Habitzreither, übergeben.

Vielen Dank an die Lehrerinnen, die diese Aktion an der Schule lebendig halten und umsetzten, an die Eltern und Angehörigen, die die gebastelten Geschenke kaufen und vor allem an die Kinder, die mit der Idee der geschwisterlichen Partnerschaft zu begeistern sind.