Sie sind hier: Sebastianschule Karlsdorf-Neuthard > Kooperationen > Bibliotheksbesuche

Fredericktag 2012

Am 17. Oktober begaben sich die Schüler der dritten und vierten Klasse im Rahmen der Leseförderung anlässlich der Frederick-Woche in die Bibliothek am Mühlenplatz nach Karlsdorf. Dort erwartete sie eine Lesung mit der Autorin Antje Herden, zu der Frau Jutta Walde eingeladen hatte. Die Schriftstellerin hat bisher zwei Kinderbücher veröffentlicht: „Herr Klopstock, Emma und ich“ und „Letzten Donnerstag habe ich die Welt gerettet“.

Voll Spannung fieberten die Schüler der Lesung entgegen. Der Autorin gelang es die Kinder in eine andere Welt zu entführen, in der die Bewohner einer Stadt von „Rattenmännern“ regiert werden. Anschließend konnten die Schüler Antje Herden Fragen zu ihrer Person und ihren Büchern stellen. Es interessierte viele auch sehr, woher sie ihre Ideen bekommt.

Bei den Kindern entfachte der spannende Vortrag die Lust am Lesen und so hätten einige Schüler am liebsten sofort eines ihrer Bücher oder auch andere Bücher der Bibliothek mit nach Hause genommen.

Herzlicher Dank gilt Frau Jutta Walde für ihr Engagement bei der Kooperation zwischen der Bibliothek am Mühlenplatz und unserer Schule.

I. Hager

Alle Klassen der Sebastianschule waren zu einer Akion in der Bibliothek eingeladen. Die Klasse 2 a nutzte die Einladung für einen Herbstspaziergang.