Sie sind hier: Sebastianschule Karlsdorf-Neuthard > Aktivitäten > Einschulung

Am Samstag, den 19.9.2020 war es endlich so weit! Aufgrund der Pandemie fand die Einschulungsfeier dieses Jahr im Schulhof unter freiem Himmel statt. So war es möglich, dass die Kinder der beiden ersten Klassen auch ihre Familien an diesem großen Tag dabeihaben konnten.

Herr Magin, der neue Schulleiter der Sebastianschule, begrüßte alle Anwesenden bei schönstem Wetter. Mit einem Gedicht und dem guten Ratschlag, vor lauter Lernen das Spielen mit den Freunden nicht zu vergessen, hieß er die Kinder an der Sebastianschule willkommen. Leider mussten die zweiten Klassen auf ihre Aufführung für die „Neuen“ verzichten. Dies war für die neuen Erstklässler aber gar nicht schlimm, denn so konnten sie direkt mit ihrer Lehrerin die allererste Schulstunde beginnen. Während die Klasse 1a von Frau Wetzel freudestrahlend mit der ersten Hausaufgabe und einer Sonnenblume in der Hand die Schule schon hinter sich ließ, waren die Kinder der Klasse 1b von Frau Metz noch voller Aufregung auf dem Weg zu ihrer Einschulungsfeier. Die stolzen Schüler und Schülerinnen machten sich nach dem offiziellen Teil mit ihren schweren und sicherlich reichlich gefüllten Schultüten auf den Nachhauseweg. Auch der Förderverein musste dieses Jahr sein eigentliches Programm umstellen und so gab es statt einer Verpflegung mit Kaffee und Kuchen und Losen für die Tombola ein kleines Geschenk für alle Erstklässler und Erstklässlerinnen. Wir wünschen allen Kindern der ersten Klassen einen guten Start und viel Freude in der Schule.

N. Wetzel