Sie sind hier: Sebastianschule Karlsdorf-Neuthard > Aktivitäten > Fredericktage

Mobiles Figurentheater "Hexe Lisbet"

Am Donnerstag, den 24.10.19 waren die beiden ersten Klassen in die Bibliothek am Mühlenplatz eingeladen.

Hier begeisterte die Künstlerin Birgit Neemann mit ihrem Mobilen Puppentheater Bremen die jungen Zuschauer mit einer eindrucksvollen schauspielerischen Leistung:

„Es gibt Tage, die sind einfach verhext...“, denkt Mathilde Maus, die Schriftstellerin. Schon früh morgens geht es los, draußen ist schlechtes Wetter, der Tee schmeckt ganz komisch, die andere blaue Socke ist weg und eine schöne Geschichte für ein neues Buch will ihr einfach nicht einfallen.

Über den Schreibtisch gebeugt fällt sie in tiefen Schlaf.

Nun beginnt eine abenteuerliche Reise mit viel Witz und Fantasie. Am Ende hat Mathilde Maus endlich eine tolle Geschichte geträumt. Im Mittelpunkt  steht die die kleine Hexe Lisbet nach den Kinderbüchern von Lieve Baeten, die auf der Suche nach ihrer Katze ist und dabei  interessante Abenteuer erlebt.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Frau Walde für die alljährliche Organisation der Fredericktage und die Einladung zu diesem ganz besonderen kulturellen Highlight bedanken. Unser Dank gilt ebenfalls den Begleitmüttern, die die 41 Kinder bei der Hinfahrt im Bus und beim Rückweg zu Fuß begleitet haben.

S. Stock